Am Samstag wurde, dem 22.05.2021 in Zagreb, ein Kaufvertrag über den Kauf 100 % der Anteile an unserer Firma Elka mit Iskra, elektro i sistemske rešitve d.o.o aus Ljubljana unterzeichnet. Die Transaktion wird nach der Erfüllung der Bedingungen einschließlich der Genehmigungen durch die zuständigen Wettbewerbsbehörden in Kroatien und Slowenien durchgeführt werden.

Der Übernahmevertrag wurde von dem Geschäftsführer und Eigentümer der Iskra, Herrn Dušan Šešok, und dem Eigentümer der Elka-Gruppe – Cotra, Herrn Miljenko Hacek- unterzeichnet:

“Elkas Eintritt in die Iskra-Gruppe sei eine exzellente Nachricht für die slowenische und kroatische Wirtschaft, da erkennbare Marken und zwei Unternehmen synergistisch mit einer langen Tradition verbunden seien, die jedes in seinem Segment ein Symbol für Zuverlässigkeit und Qualität sei”, sagte Šešok.
“Elka habe eine große Anzahl interessierter Investoren und potenzieller strategischer Partner angezogen, darunter Iskra, die ich als diesen starken und agilen slowenischen Konzernpartner erkannte, der Elka Wachstum, Stabilität und Fortschritt durch Investitionen, Ressourceneffizienz und Know-how entwickeln, d. h. Wissenstransfer ermöglichen würde, ohne den es nicht möglich sei, mit der globalen Entwicklung neuer Technologien und Produktionsprozesse Schritt zu halten”, betonte Hacek.

Eine solch bedeutende Transaktion ist eine Bestätigung und Anerkennung für unser gesamtes Team und Kollektiv für die außergewöhnlichen Ergebnisse, die wir in den letzten zwei Jahren gemeinsam erzielt haben und die international anerkannt wurden, insbesondere von Iskra, die ihre größte Bereitschaft zur strategischen Partnerschaft und Verbindung mit Elka zum Ausdruck gebracht hat.

Wir sind zuversichtlich, dass mit der Übernahme unseres Unternehmens durch eine so seriöse, ehrgeizige und erfolgreiche Unternehmensgruppe wie Iskra ein neuer Zyklus von Elkas Entwicklung, Fortschritt und Wohlstand zum Wohle aller unserer Geschäftspartner und uns als Mitarbeiter beginnen wird.